Unsere Weine

Der Weinhof St. Quirinus liegt in uraltem Weinbaugebiet. Dem begüterten und bedeutendsten Kloster der bayerischen Geschichte, dem Kloster Tegernsee, gehörten auch Besitzungen in Südtirol. Die Weingüter in Oberplanitzing, das einstmals „Planties superior“ hieß, lieferte den Wein, den die Benediktiner für sich und die vielen hochstehenden Besucher brauchten. Schon damals wussten sie, wo guter Wein wächst.

Auf dem Weingut werden in biodynamischer Arbeitsweise die Trauben produziert die im neuem Keller zu biologischen Wein veredelt werden. Neben den klassischen Sorten wie Sauvignon, Kalterersee, Blauburgunder und Merlot werden vermehrt pilzresistente Sorten (PIWI) wie Bronner, Johanniter, Aromera, Chambourcin, Prior und Cabernet Cortis angebaut. Daraus entstehen die beiden Cuves Planties Weiss und Planties Rosè.

Im neuem Weinkeller werden aus den eigenen Trauben nach alter Tradition mit moderner Technik die feinen edlen Weine produziert.

lg md sm xs